Background Image

Kreatives und therapeutisches Schreiben - 25.11.2017

 

"Ein Stück Papier und ein Kugelschreiber können Wunder bewirken, Schmerzen heilen, Träume in Erfüllung gehen lassen und verlorene Hoffnung wiederfinden." (Paulo Coelho)

Kreatives und therapeutisches Schreiben kann zur Heilung und Persönlichkeitsentwicklung beitragen. Das gelingt über die Förderung der schöpferischen Potenziale, der Wahrnehmungs- und Erlebnisfähigkeit und der Einsicht in relevante lebensgeschichtliche Konflikte. Schreiben hilft, Gedanken zu ordnen und Gefühle zu klären und kann als Entdeckungsreise zu sich selbst und achtsame Annäherung an die eigene Person und das Umfeld verstanden werden.

Auf der Grundlage eigener Erfahrungen eröffnet sich den Teilnehmern die Wirkung des kreativen und therapeutischen Schreibens.

Die Wirksamkeit des therapeutischen Schreibens wurde in zahlreichen Studien nachgewiesen. Mit sich allein zu sein, sich Belastendes von der Seele zu schreiben, tiefste Gefühle auf Papier zu bringen und Belastendes aufzuarbeiten, kann einen kathartischen Effekt haben.

Inhalte

  Schreibeinstiege finden
 
Nutzen der Schreibtherapie
  Schreiben und Achtsamkeit
  Annäherungen an das Selbst (schreibend sich selbst coachen):

            – Erinnerung
            – emotionale Belastung
            – Selbstintegration
            – Selbstkritik

Wie der Körper, braucht auch die Seele tägliche Hygiene, um sich wohl zu fühlen und Schreiben ist ein gutes Mittel dafür.

Struktur
Wir arbeiten intensiv in einer Kleingruppe von bis zu 5 TeilnehmerInnen

Ort: Praxis für Coaching & Psychotherapie
       76646 Bruchsal, Kaiserstr. 54

Termin und Zeit: Samstag, den 25. November 2017 - von 10 bis 17 Uhr

Kosten: 185,- EUR, inkl. Script

Anmeldung: bis 20.11.2017

Bitte mitbringen: Schreibzeug